Gasaustritt Industriegebiet

Datum: 02.07.2019
Einsatzbeginn: 14:28 Uhr
Einsatzende: 16:00 Uhr
Einsatzleiter: Christoph Eque, BM
Mannschaftsstärke: 9
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr St.Pölten - St.Georgen
Feuerwehr St.Pölten - Stadt
    Fahrzeugaufgebot   TLFA - 4000  MTF

    Einsatzbericht :

    Am Dienstag, den 02. Juli 2019 kam es in einem Industriebetrieb zu einem Gasgebrechen. Durch Bauarbeiten wurde gegen 14:20 Uhr eine Hauptgasleitung angebohrt und beschädigt.

    Durch die schnelle Reaktion des Produktionsleiters wurde die Gasleitung abgesperrt, mittels Druckknopfmelders der Betrieb evakuiert und gleichzeitig die Feuerwehr alarmiert.

    Bereits beim Ausrücken der Feuerwehr wurde die EVN und der Messdienst St. Pölten nachalarmiert.

    Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde der Bereich sofort großflächig abgesperrt. Nach den Messungen der EVN konnte der Betrieb um 15:15 Uhr wieder freigegeben werden. Wir bedanken uns auf diesem Weg für die gute und rasche Zusammenarbeit bei der Feuerwehr St. Pölten-Stadt (Messdienst) und der EVN.

     

    Einsatzbilder

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.