Verkehrsunfall B20

Datum: 23.04.2021
Einsatzbeginn: 13:10 Uhr
Einsatzende: 14:20 Uhr
Einsatzleiter: Christoph Eque, V
Mannschaftsstärke: 14
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr St.Pölten - St.Georgen
Fahrzeugaufgebot   TLFA - 4000  LFA-B  VF-A

Einsatzbericht :

Am Freitag, den 23. April 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen zu einen Verkehrsunfall auf der B20 gerufen. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall zweier Personenkraftwagen. Nachdem sich zu diesen Zeitpunkt das Rüstlöschfahrzeug gerade auf einer Wasserversorgung befand, konnte die Feuerwehr umgehend zum Einsatzort ausrücken.

Bei Eintreffen wurden die beteiligten Unfallenker bereits vom Rettungsdienst versorgt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte mit den Fahrzeugbergung begonnen werden. Beide Fahrzeuge konnten rasch vom Fahrstreifen entfernt und verkehrssicher abgestellt werden.

Anschließend galt es noch diverse Fahrzeugteile von der Straße zu entfernen und ausgetretene Betriebsflüssigkeiten zu binden, ehe die Polizei die Straße wieder freigeben konnte.

 

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.