Waldbrand Kendlgraben

Datum: 06.04.2020
Einsatzbeginn: 11:31 Uhr
Einsatzende: 13:30 Uhr
Einsatzleiter: Feuerwehr Wilhelmsburg Stadt
Mannschaftsstärke: 14
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr St.Pölten - St.Georgen
Feuerwehr Wilhelmsburg - Stadt
    Feuerwehr Rotheau
      Fahrzeugaufgebot   TLFA - 4000  LFA-B  MTF

      Einsatzbericht :

      Am Montag, den 6. April 2020, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Wilhelmsburg-Stadt, Rotheau und St. Pölten-St. Georgen zu einem Waldbrand in den Kendelgraben alarmiert.

      Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges unserer Wehr war folgendes festzustellen. Aus noch unbekannten Gründen geriet ein Waldstück in Brand. Anwohner versuchten zuerst diesen einzudämmen, aber vergebens. Das HLF-A 2 der Feuerwehr Rotheau startete direkt mit dem HD- Rohr den ersten Löschangriff.

      Der Tank 3 der Feuerwehr Wilhelmsburg legte ein weiteres C-Rohr zum Brand hinab. Inzwischen fand auch eine Brandbekämpfung von unten statt. Die Mannschaft des Tank 2 Wilhelmsburg löschten von der anderen Seite mit Löschrucksäcken.

      Die Pumpe der Feuerwehr Rotheau stellte inzwischen die Wasserversorgen durch ansaugen am Kaltenbergerbach sicher. Die Mannschaft der Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen half der restlichen Mannschaft beim verlegen der Relaisleitung.

      Das Waldstück wurde abschließend noch mit den Wärmebildkameras abgesucht und restliche Glutnester abgelöscht.

      Insgesamt waren drei Feuerwehren, neuen Fahrzeuge und rund 40 Mann im Einsatz.

      Text: Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt

       

      Einsatzbilder

       
      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.