Christoph Müller

Sachbearbeiter Vorbeugender Brandschutz
EHBM Bruno Schiller

seit 14. März 2014

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EHBM Zum Stammblatt...

Neben dem "normalen" Brandeinsatz, der auch als abwehrender Brandschutz bezeichnet wird, ist die Feuerwehr natürlich auch im vorbeugenden Brandschutz aktiv. Dabei wirkt die Feuerwehr bereits in der Planung von Bauwerken mit und minimiert dabei durch geeignete Maßnahmen das Risiko der Entstehung von Bränden bzw. deren Ausbreitung.

Rückläufige Brandeinsatzzahlen sind dem vorbeugenden Brandschutz zu verdanken.

Zahlreiche Bau- & Gewerbeverhandlungen sowie Sachverständigentätigkeiten sind in diesem Bereich jährlich zu bewältigen.

Fachkundige Unterweisungen und Begehungen in den jeweiligen Unternehmen sichern auch die richtige Anwendung der ersten und erweiterten Löschhilfe und zeigen versteckte Mängel auf.

Regelmäßig wird auch die Mannschaft der Feuerwehr St.Pölten - St.Georgen mit den örtlich installierten Löscheinrichtungen vertraut gemacht.