Andreas Heindl

Feuerwehrjugend Betreuer Stv.
LM Andreas Heindl

seit 10. Februar 2017

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LM Zum Stammblatt...


Die Feuerwehrjugend hat in der heutigen Zeit einen ganz besonderen Stellenwert. Es gilt junge Menschen für den Dienst am Nächsten zu begeistern und dann auch zu fördern und zu fordern.

Gerade in einer Institution, bei der oftmals das Menschenleben von Verunfallten, aber auch das eigene in Gefahr ist, sind die Kameradschaft und der Zusammenhalt zwischen den Feuerwehrkameraden besonders wichtig. Speziell diese Tugenden sollen bei der Jugendfeuerwehr an unsere jungen Mitglieder weitergegeben werden.

Der Ausbildungsschwerpunkt liegt natürlich i­n der Vermittlung von allem was mit der Feuerwehr zu tun hat. Wenn Mitglieder der Jugendfeuerwehr nach 4 Jahren aus der Feuerwehrjugend in den Aktiven Stand übertreten, so haben sie oftmals ein besseres theoretisches Wissen als ein altgedienter Feuerwehrkamerad.

Bei jährlichen Bewerben und Tests stellen dies unsere jungen Kameraden immer eindrucksvoll unter Beweis. Spaß darf neben den vielen interessanten Übungen natürlich auch nicht zu kurz kommen. So werden von den Jugendbetreuern immer wieder Ausflüge und diverse Tätigkeiten organisiert, an denen sich unsere Jungen immer tatkräftig beteiligen.